Vmail für Dich | Vegan, essbare Wildpflanzen, Reisen, gesunde Ernährung, Wildkräuter, Rohkost, Nachhaltigkeit

112 Essbare Wildpflanzen digital bestimmen - Erkennung per App, Foto und Internet?

June 04, 2020 Dr. Christine Volm (wild&roh) & Cheryl Bennett (ecoco) Episode 112
Vmail für Dich | Vegan, essbare Wildpflanzen, Reisen, gesunde Ernährung, Wildkräuter, Rohkost, Nachhaltigkeit
112 Essbare Wildpflanzen digital bestimmen - Erkennung per App, Foto und Internet?
Chapters
Vmail für Dich | Vegan, essbare Wildpflanzen, Reisen, gesunde Ernährung, Wildkräuter, Rohkost, Nachhaltigkeit
112 Essbare Wildpflanzen digital bestimmen - Erkennung per App, Foto und Internet?
Jun 04, 2020 Episode 112
Dr. Christine Volm (wild&roh) & Cheryl Bennett (ecoco)

Kannst du Wildpflanzen auch digital kennenlernen - ohne Anleitung von Expert*innen? Lassen sich die Wildkräuter oder Wildblumen auch mit Hilfe des Internets oder mit einer App identifizieren? Funktioniert die Bilderkennung? Und wenn ja, wie sicher ist das Ergebnis? Gibt es vielleicht versteckte Gefahren?

Wer essbare Wildpflanzen nutzen will, muss sie sicher bestimmen können. Es gilt zu vermeiden, eine giftige Pflanze zu erwischen und Schaden daran zu nehmen oder sich gar ernsthaft in Gefahr zu bringen. Die modernen Medien sind hilfreich und unterhaltsam. Willst du sie zur Pflanzenerkennung nutzen, musst du aber ihre Grenzen kennen und berücksichtigen. Heute erfährst du, was Du bei der digitalen Wildpflanzenbestimmung beachten muss und wie dich Internet, Apps und Bilderkennung dabei unterstützen können, zu einem sicheren Ergebnis zu kommen.

Im Podcast erwähnt:

Christines Empfehlung Flora Incognita:
https://floraincognita.com/de/
Die Flora Incognita Apps werden durch die Technische Universität Ilmenau und das Max-Planck-Institut für Biogeochemie Jena entwickelt. Der Fokus hier liegt auf heimische Pflanzen, was die Bestimmung vereinfacht.

PlantSnap
https://www.plantsnap.com/
Diese App hat eine große Datenbank mit Pflanzen weltweit und birgt daher auch die Gefahr mit mehreren möglichen Ergebnissen zu verwirren. Bewegt man sich jedoch im Ausland, bietet sie eine hilfreiche Ergänzung zur deutschen App. PlantSnap ist entstanden in Zusammenarbeit mit Earth.com, Botanic Gardens Conservation International, American Public Gardens Association.

Sammlungen der Folgen kannst du auch als Hörbücher kaufen! Vielleicht als Geschenk? Oder weil du gerne deine Lieblingsfolgen parat hast? Oder einfach nur, um mit einem Kauf unseren Podcast zu unterstützen! Links zu den Angeboten auf Digistore24, Audible, iTunes und Amazon findest du auf unseren Podcast-Seiten:
https://www.ecoco.bio/podcast
https://www.wildundroh.de/podcast

❀ Wir freuen uns auch, wenn du uns ein virtuelles Tässchen Tee spendierst!
https://www.ecoco.bio/podcast-support
Danke ❀

❀ Auf wild&roh teilt Christine ihr Experten-Wissen und Angebot zu Wildpflanzen und Rohkost:
https://www.wildundroh.de

ecoco ist das bio-vegane Wiki für rundum vernünftige Entdeckungen - hol' dir Inspiration oder teile deine Tipps:
https://www.ecoco.bio

❀ Und wenn du von uns direkt hören möchtest, wenn es mal etwas Spannendes zu berichten gibt, halten wir dich gerne auf dem Laufenden! Hinterlasse hier deine Email-Adresse:
https://www.ecoco.bio/podcast
https://www.wildundroh.de/podcast

Beachte auch den Haftungsausschluss und weitere Hinweise in der Podcast-Beschreibung.

Support the show (https://www.ecoco.bio/podcast-support)

Show Notes

Kannst du Wildpflanzen auch digital kennenlernen - ohne Anleitung von Expert*innen? Lassen sich die Wildkräuter oder Wildblumen auch mit Hilfe des Internets oder mit einer App identifizieren? Funktioniert die Bilderkennung? Und wenn ja, wie sicher ist das Ergebnis? Gibt es vielleicht versteckte Gefahren?

Wer essbare Wildpflanzen nutzen will, muss sie sicher bestimmen können. Es gilt zu vermeiden, eine giftige Pflanze zu erwischen und Schaden daran zu nehmen oder sich gar ernsthaft in Gefahr zu bringen. Die modernen Medien sind hilfreich und unterhaltsam. Willst du sie zur Pflanzenerkennung nutzen, musst du aber ihre Grenzen kennen und berücksichtigen. Heute erfährst du, was Du bei der digitalen Wildpflanzenbestimmung beachten muss und wie dich Internet, Apps und Bilderkennung dabei unterstützen können, zu einem sicheren Ergebnis zu kommen.

Im Podcast erwähnt:

Christines Empfehlung Flora Incognita:
https://floraincognita.com/de/
Die Flora Incognita Apps werden durch die Technische Universität Ilmenau und das Max-Planck-Institut für Biogeochemie Jena entwickelt. Der Fokus hier liegt auf heimische Pflanzen, was die Bestimmung vereinfacht.

PlantSnap
https://www.plantsnap.com/
Diese App hat eine große Datenbank mit Pflanzen weltweit und birgt daher auch die Gefahr mit mehreren möglichen Ergebnissen zu verwirren. Bewegt man sich jedoch im Ausland, bietet sie eine hilfreiche Ergänzung zur deutschen App. PlantSnap ist entstanden in Zusammenarbeit mit Earth.com, Botanic Gardens Conservation International, American Public Gardens Association.

Sammlungen der Folgen kannst du auch als Hörbücher kaufen! Vielleicht als Geschenk? Oder weil du gerne deine Lieblingsfolgen parat hast? Oder einfach nur, um mit einem Kauf unseren Podcast zu unterstützen! Links zu den Angeboten auf Digistore24, Audible, iTunes und Amazon findest du auf unseren Podcast-Seiten:
https://www.ecoco.bio/podcast
https://www.wildundroh.de/podcast

❀ Wir freuen uns auch, wenn du uns ein virtuelles Tässchen Tee spendierst!
https://www.ecoco.bio/podcast-support
Danke ❀

❀ Auf wild&roh teilt Christine ihr Experten-Wissen und Angebot zu Wildpflanzen und Rohkost:
https://www.wildundroh.de

ecoco ist das bio-vegane Wiki für rundum vernünftige Entdeckungen - hol' dir Inspiration oder teile deine Tipps:
https://www.ecoco.bio

❀ Und wenn du von uns direkt hören möchtest, wenn es mal etwas Spannendes zu berichten gibt, halten wir dich gerne auf dem Laufenden! Hinterlasse hier deine Email-Adresse:
https://www.ecoco.bio/podcast
https://www.wildundroh.de/podcast

Beachte auch den Haftungsausschluss und weitere Hinweise in der Podcast-Beschreibung.

Support the show (https://www.ecoco.bio/podcast-support)